Kontakt: Tel.: 07427/915 3163 | Fax: 07427/915 3164 | Mail: info@Rechtsregulate.de

HOME

Rechts-Regulat

Übersicht
   

Kaskaden-
fermentation

   
Enzyme
    L (+) -  Milchsäure    
Vitalstoffe
Anwendung
Literatur
Preise /
Bestellen
Weitere Produkte
    Oliosan-
Speiseoele
   
ViaRubin Ultima
Würzöl
Links
    Kaskaden-
fermen-
tatiion.de
   
Oel-Wechsel.com
Service
Shop
Kontakt
Impressum
 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

         
       

 
 

Enzyme - die Zündfunken des Lebens

Durch die Kaskadenfermetation entsteht im Rechts-Regulat ein umfassendes Spektrum biologisch hochaktiver Enzyme. Enzyme sind die Basis menschlichen, tierischen und pflanzlichen Lebens. In jeder Sekunde unseres Lebens laufen zahllose biochemische Funktionen ab. Immer sind Enzyme, die aus Eiweißmolekülen bestehen, daran beteiligt. Es gibt keine Reaktion in unserem Organismus, an der Enzyme nicht beteiligt sind und keine Körperfunktion, die nicht von ihnen mitkontrolliert wird.

Die Wissenschaft geht davon aus, dass im menschlichen Körper über
30 000 verschiedene Enzyme die vielfältigen Stoffwechselvorgänge regeln.

Damit der Nachschub nicht ins Stocken gerät, benötigen wir Nahrungsmittelenzyme aus denen sich Körper- oder Stoffwechsel-Enzyme wieder bilden können. 

Die Gesundheit des Körpers ist also im wesentlichen abhängig von der Anzahl und der Qualität der zugeführten pflanzlichen Enzyme und wie gut das körpereigenen Enzymsystem funktioniert.

Haben wir genügend dieser „Spezialisten“ und arbeiten diese harmonisch zusammen, ist dies ein Garant für die Gesundheit und mit ihrer Hilfe können auch vielerlei Erkrankungen positiv beeinflusst werden. So sind Enzyme fester Bestandteil in der Sporttherapie. Wenn auch Sie sich wundern, warum Spitzensportler nach Verletzungen so schnell wieder fit sind, können Sie davon ausgehen, dass auch Enzyme eingesetzt wurden um den Heilungsvorgang zu beschleunigen.

Wir könnten sogar Wasser und Sauerstoff nicht verwerten, wenn dem Körper Enzyme fehlten. Deswegen kann ein Mangel an Enzymen schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. 

Vier Beispiele, wie Enzyme das Leben erst ermöglichen, indem sie Vorgänge beschleunigen

  • Die Verdauung von einem Stück Fleisch würde ohne Enzyme ca. 1000 Jahre dauern
     

  • Bei der Vergärung von Obstsaft zu Alkohol wären es 60 000 Jahre
     

  • Reaktionen sind mit einem Enzym durchschnittlich
    1 000 000 mal schneller als ohne und sie führen bis zu 36 Millionen chemische Vorgänge gleichzeitig durch
     

  • In einer Sekunde finden in unserem Körper 1025 Enzymreaktionen statt. Als Beispiel, ein modernen 2,5 GHz-Computer schafft 2,5 Milliarden Rechenoperationen in der Sekunde. Wenn er die Zahlen von 1025 einzeln addieren müsste, bräuchte er unvorstellbare 120 Millionen Jahre.

Grundsätzlich lässt sich sagen:

  • Enzyme verbessern das Immunsystem und die Gesundheit

  • Sorgen für innere, sowie äußere „Schönheit“

  • Halten den Körper lebendig und fit

  • Erhöhen Kraft und Ausdauer

  • Enzyme verlangsamen den Alterungsprozess

  • Verhindern Stimmungsschwankungen und steigern geistige Klarheit

  • Die Kaskaden-Fermentation ist das wohl effektivste Verfahren Enzyme aufzuschließen und zu vermehren
     

Gründe für einen Enzymmangel

 

 
 

 

© 2007 Cornelia Seifert